Pressearchiv

BITKOM-Pressegrafik Telefonieren am Steuer 23 06 2015Wer beim Autofahren sein Smartphone in die Hand nimmt, riskiert in vielen europäischen Urlaubsländern hohe Bußgelder. Am teuersten ist der Griff zum Telefon in den Niederlanden. Dort müssen Autofahrer 230 Euro zahlen, wenn sie mit dem Handy in der Hand erwischt werden. Daneben zählen Spanien und Dänemark mit Strafen ab 200 Euro zu den Reisezielen, in denen Verkehrssünden am teuersten sind. In Deutschland kommen Autofahrer dagegen günstiger weg: 60 Euro beträgt hierzulande das reguläre Bußgeld für die Handynutzung am Steuer, plus ein Punkt in der Flensburger Kartei. Auch die Nachbarländer Österreich und Polen fordern mit Strafen ab 50 Euro vergleichsweise geringe Beträge. Richtig teuer wird es, wenn durch den Griff zum Telefon ein Unfall verursacht wird. „Heute gibt es einfache technische Möglichkeiten, das Smartphone im Auto sicher zu nutzen und trotzdem beide Hände zum Fahren frei zu haben“, sagt BITKOM-Experte Johannes Weicksel. Damit Urlauber nicht in kritische Situationen kommen, gibt der Digitalverband BITKOM vor den Sommerferien Tipps zur korrekten Smartphone-Nutzung am Steuer.

Grundsätzlich gilt: Der Fahrer sollte die Hände am Lenkrad lassen, wenn das Handy klingelt. Nicht nur Telefonieren wird unter Umständen teuer. Auch das Antworten auf SMS oder Messenger-Nachrichten, etwa bei WhatsApp oder Facebook, ist vielerorts eine Ordnungswidrigkeit. Fast überall in Europa ist es nämlich grundsätzlich verboten, bei der Fahrt das Telefon in die Hand zu nehmen. Rechtlich dauert eine Fahrt so lange, wie der Motor läuft.

1. Handy-Halterung im Fahrzeug
Wer das Smartphone am Steuer sicher bedienen möchte, bringt eine Handy-Halterung im Cockpit an. Dadurch erübrigt sich der Griff zum Telefon. Die Vorrichtung ermöglicht den Blick auf das Display während der Fahrt, ohne dabei die Aufmerksamkeit lange vom Verkehrsgeschehen abzulenken. So lässt sich das Smartphone auch als Navigationsgerät benutzen. Wenn das Mobiltelefon lose im Auto herumliegt, kann es beim abrupten Bremsen außerdem schnell zum gefährlichen Geschoss werden.

2. Fester Einbau oder „Plug and Play“
Sicheres Telefonieren gewährleistet ebenfalls eine fest eingebaute Freisprecheinrichtung, die einige Automodelle bereits serienmäßig mitbringen. Weil sie an die Außenantenne des Autos angeschlossen ist, hat sie eine sehr gute Empfangsqualität. Zudem schaltet sich das Radio automatisch stumm, wenn es klingelt. Eine Alternative sind „Plug-and-Play“-Lösungen. Die einbaubaren Freisprecheinrichtungen werden entweder per Stecker angeschlossen oder verbinden sich per Bluetooth automatisch mit dem Smartphone, sobald ein Anruf eingeht. Die Stromversorgung läuft über den Zigarettenanzünder.

3. Sprachsteuerung erleichtert Bedienung
Viele Smartphones haben eine Sprachsteuerung. Damit steuert man das Telefon freihändig durch Sprachbefehle. Außerdem können Fahrer SMS, E-Mails oder Messenger-Nachrichten diktieren und sich eingehende Nachrichten vorlesen lassen. Allerdings dürfen sie zum Einschalten dieser Funktion das Telefon nicht in die Hand nehmen. Zudem sollte der Blick nicht zu lange auf dem Display ruhen.

Zur Methodik: Die Daten zu Bußgeldern beruhen auf Angaben europäischer Automobilclubs und auf Recherchen des BITKOM.

7 Oldtimer1 300x147Auch Oldtimer brauchen früher oder später Ersatzteile. Wer nicht Jäger und Sammler ist, stößt dann schnell an Grenzen. Hersteller haben keine auf Vorrat, bauen sie nicht mehr nach, oder die Suche nach dem ursprünglichen Zulieferer ist erfolglos. wen es interessiert kann unter "Ratgeber" als registrierter Nutzer dieser Webseite weiterlesen.

frackingAm 26.6.2015 wird um 12 Uhr im Wahlkreisbüro vom Bundestagsabgeordneter Groß, in der Victoriastr. 63 in Marl die Petition " Stoppen Sie das Fracking-Gesetz " überreicht.

jh-halternOutdoor-Action und jede Menge Spaß rund um die Jugendherberge: Dazu gehören Überlebensübungen im Wald, eine Kanutour auf der Stever und dem Halterner Stausee, Kletten und Abseilen sowie die Fahrt auf dem großen Flying Fox.

Mindest-Teilnehmerzahl: 18, Maximale Teilnehmerzahl:27
Termine & Preise: 03.08.2015 bis 07.08.2015, 4 Ü/VP, 10 - 14 Jahren: 290,00 € pro Person
 
Allgemeine Hinweise: Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 4 Wochen vor Reisebeginn.

Anreise zwischen 08.30 Uhr und 10.00 Uhr, Abholung der Kinder zwischen 15.30 Uhr und 16.30 Uhr an der Jugendherberge

Übernachtung: 4 Übernachtungen mit Vollpension,
Programm: Auf ins Ferienvergnügen! Die Jugendherberge Haltern am See bietet mit seinem Partner Insider Traveller ein unvergessliches Abenteuer - und ganz ohne Eltern! Im Wald werden den Kids Survivalfähigkeiten beigebracht, eine spannende Kanutour verspricht Wasserspaß ohne Ende. Hoch hinaus geht es beim Klettern und Abseilen auf der hauseigenen Kletterwand. Wer mutig ist, wagt sich auf dem Flying-Fox - unsere rasante Seilrutsche. Die Kinderfreizeit mit vier Übernachtungen wird von erfahrenen Teamern rund um die Uhr betreut. Infos: Tel: 02364 169604, e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

logo halternDie Sommerferien rücken näher und damit auch die möglicherweise anstehende Urlaubsreise. Deshalb rät die Stadtverwaltung: Reisende sollten auch die Gültigkeit ihres Personalausweises bzw. Reisepassesachten, denn für eine möglicherweise erforderliche Neuausstellung sind bis zu vierWochen einzuplanen.Für Reisen innerhalb Europas reicht in der Regel ein gültiger Personalausweis bzw. Kinderreisepass aus, andere Länder verlangen manchmaleinen Reisepass. AuchKinder sind im Ausland ab Geburt ausweispflichtig.Ausführliche Hinweise zu den notwendigen Einreisedokumenten des jeweiligen Landes finden Interessierte auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de). Pässe und Ausweise können im Bürgerbüro beantragt werden. Nähere Informationen wie z. B. mitzubringende Unterlagengibt es auf der Internetseite der Stadt Haltern am See (www.haltern.de) und telefonisch beim Bürgerbüro,02364933-180.Dabei sollte beachtet werden, dass Gebühren, die eine Summe von 50Euroübersteigen, nicht mehr in bar entgegengenommen, sondern z. B. per EC-Kartenzahlung abgebucht werden.Die Öffnungszeiten des Bürgerbüros: Montag 8.30 bis 17.30 Uhr; Dienstag bis Donnerstag 8.30 bis 16 Uhr, Freitag 8.30 bis 12 Uhr.

Kurznachrichten

article thumbnailAngesichts der überall wieder steigenden Zahlen von Corona-Infizierten richtet Bürgermeister Bodo Klimpel einen eindringlichen Appell an die Bevölkerung: „Bitte beachten Sie weiterhin die...
article thumbnailBild von Tumisu auf Pixabay In einer Flüchtlingsunterkunft an der Wasserwerkstraße gibt es einen Corona-Infizierten. Wie Bürgermeister Bodo Klimpel und Ordnungsamtsleiter Helmut Lampe am Freitag...
article thumbnailBild von pics_kartub auf Pixabay Die Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen finden am 13. September 2020 statt, bei Bedarf erfolgen am 27. September Stichwahlen. Dafür werden in Haltern am See etwa...
More inKurznachrichten  

Termine u.V.