Oestersötebier (Satire)
oesterstebiertransParkraumbewirtschaftung und Leerstand dazu kommen noch die hohen Grundgebühren, das sind Begriffe die immer wieder besonders mit der Stadt Haltern am See in Verbindung gebracht werden. Da frage ich mich ob das die Attraktivität für das Wohnen in Haltern am See noch gewährleistet. Wenn ich aber den Wohnwert mit der negativen Auflistung und den positiven Vorteilen vergleiche, so muss ich leider zugegeben das das Wohnen in der "noch Natur" umgebenen Stadt, sowie dessen Vororten, das Negative aufwiegt. Denn Parkraum brauch ich nicht als Vorortbürger. Einkäufe tätige ich da, wo es kostenlose Parkmöglichkeiten gibt, darum interessieren mich auch nicht die Leerstände, denn die Innenstadt sieht mich ja nicht. Anders verhält sich das mit der Einschätzung des Bestandes der hohe Grundgebühren, wo ich ja immer noch damit rechne das das Versprechen des Bürgermeisters immer noch gilt, diese eingeführte Erhöhung wieder zurück zu nehmen. Dies betrachte ich aber als ein sehr schwieriges Unterfangen, denn die immer neuen Auflagen und Abgaben von Kreis und Land machen es unmöglich das geforderte Sparen und den Abbau von Schulden zu erreichen. Übrigens, das der Parkkeller in der Stadt besser angenommen wird, hat nicht nur damit zu tun das der Ladenkomplex "Muttergottesstiege" wieder genutzt wird, sondern das mittlerweile einige Geschäfte eine Erstattung der Parkgebühren vornehmen. Es geht doch... ! Ach so, wie war das noch. An der Straße vor dem Gesundheitsamt darf jetzt auch nicht mehr geparkt werden, da es angeblich zu Behinderungen des fließenden Verkehrs kommt, dabei könnte auch an dieser Straße mit geringen Mitteln der freie Parkraum gestaltet werden. Ob das was mit der Schrankensteuerung des Parkplatzes an der Musikschule zu tun hat. Schlimmes dem, der schlimmes denkt.
In alter Freundschaft, euer Oestersötebier{jcomments on}

herbstplakat

Kurznachrichten

article thumbnailBild von Werner Heiber auf Pixabay Im Urlaub lässt man es sich gut gehen – dazu gehört für viele auch, jeden Im Urlaub lässt man es sich gut gehen – dazu gehört für viele auch, jeden Tag zu...
More inKurznachrichten  

Termine