Home

schumacher 2014In der Vergangenheit wurde die am Jahresanfang immer durchgeführte Neujahrsbegegnung (Neujahrsempfang) von der Kirchengemeinde durchgeführt. Seit dem Zusammenschluss der Kirchengemeinden in Haltern am See zu einer Großgemeinde St. Sixtus, hat die Einladung zu dieser Veranstaltung der Heimat- und Schützenverein übernommen.

Schon zum zweiten mal begrüßte Raimund Schumacher (1. Vorsitzender) die anwesenden Gäste, die nicht nur Vertreter der Vereine waren sondern auch der oder die Bürger, die sich nicht die Gelegenheit nehmen lassen wollen hier auch das eine oder andere gehaltvolle Gespräch führen zu können. In seiner Eröffnungsansprache sagte Raimund Schumacher O-Ton:

Heiner Kemper konnte im Namen der Pfarrgemeinde St.Andreas Hullern u.a. berichten das nach mehrmaligen Besuchen und Turmbesteigungen von Fachleuten die Turmuhr nicht zu reparieren war. Aber das ließ Theo Neuhaus keine Ruhe. Er schaute sich die Uhr nocheinmal genauer an und fand schließlich den Fehler des Stillstandes und konnte die Zeit in Hullern wieder ans laufen bringen. Heiner Kemper konnte auch berichten das der Kindergarten in Hullern auch in Kürze die Möglichkeit der U2 und U3 Kinderbetreuung anbieten kann. O-Ton:

Auch Pastoralsreferent Gregor Coerdt hatte einen Gruß der Großgemeinde zu übermitteln und sagte u.a. O-Ton:

Es war mal wieder eine gelungene Veranstaltung um gemeinsam auf das neue Jahr und auf die Aussichten die dieses Jahr bringen wird, angestoßen zu haben. Es wäre schön wenn im nächsten Jahr noch mehr Bürger den Weg zu dieser Neujahrsbegegnung finden würden. Bilder finden sich in der Galerie{jcomments on}

herbstplakat

Kurznachrichten

article thumbnailBild von Werner Heiber auf Pixabay Im Urlaub lässt man es sich gut gehen – dazu gehört für viele auch, jeden Im Urlaub lässt man es sich gut gehen – dazu gehört für viele auch, jeden Tag zu...
More inKurznachrichten  

Termine