Home

rathaus halternRathaus Haltern am See/ Foto: Stadt HalternDie Stadt Haltern am See ist auch weiterhin auf der Suche nach Wohnungen im Stadtgebiet, um Geflüchtete aus der Ukraine unterbringen zu können. Eigentümerinnen und Eigentümer, die ihren Wohnraum zur Verfügung stellen möchten, können sich unter der E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an die Stadtverwaltung wenden. Bürgermeister Andreas Stegemann lobt die phänomenal gute Bereitschaft innerhalb von Haltern am See, Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Dadurch konnte die Stadtverwaltung bereits 45 Mietverträge auf dem privaten Wohnungsmarkt abschließen und Geflüchteten einen Ort bieten, an dem sie bleiben können. Gleichzeitig bittet Halterns Bürgermeister erneut eindringlich darum, mit Angeboten an die Stadtverwaltung heranzutreten: „Die kommunalen Kapazitäten sind aktuell nahezu erschöpft. Auch bei ungewöhnlichen Ideen, zögern Sie nicht, uns anzusprechen“, appelliert er.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Termine u.V.

schnurschiessen 2022

ukraine flag

Kurznachrichten 2021

Seniorin bei "Geldreinigung" bestohlen
Freitag, 05. November 2021
article thumbnailAm Donnerstag wurde wieder einmal eine Seniorin um ihre Ersparnisse betrogen. Gegen 9.30 Uhr sprach eine unbekannte Frau die 86-jährige aus Oer-Erkenschwick am Berliner Platz an. Sie verwickelte die...
article thumbnailFoto: Aktion Das sichere HausWer eine Haushaltshilfe beschäftigt, muss für einen sicheren Arbeitsplatz sorgen. Zu Corona-Zeiten bedeutet das nicht nur eine sichere Leiter, Schutzhandschuhe und...