Home

polizei logoAuf der Westruper Straße sind am Montagnachmittag zwei Autofahrer fontal zusammengestoßen. Beide Männer kamen mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden wird auf etwa 14.000 Euro geschätzt. Nach bisherigen Erkenntnissen kam der 32-jährige Autofahrer aus Marl gegen 14.40 Uhr in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen das entgegenkommende Auto eines 68-Jährigen aus Olfen. Die Fahrer wurden zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gebracht. An beiden Autos entstand Totalschaden. Die Westruper Straße musste während der Unfallaufnahme gesperrt werden.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Termine u.V.

maigang22

ukraine flag

Kurznachrichten 2021

article thumbnailJürgen Chmielek, Redaktionsleiter, schreibt in seinem Vorwort zum Sprachrohr Nr. 122:Liebe Leserinnen und Leser,wir feiern nicht nur Weihnachten, sondern auch das 30jährige Jubiläum unserer...
Seniorin bei "Geldreinigung" bestohlen
Freitag, 05. November 2021
article thumbnailAm Donnerstag wurde wieder einmal eine Seniorin um ihre Ersparnisse betrogen. Gegen 9.30 Uhr sprach eine unbekannte Frau die 86-jährige aus Oer-Erkenschwick am Berliner Platz an. Sie verwickelte die...