Home

DSC03644 kleinFoto: Klaus BüttnerHeute am 14.03.2021 ist eine Scheune in Ortsmitte Hullern bis auf die Grundmauern so gegen 21.00 Uhr völlig abgebrannt. Einige explosionen begleiteten den Scheunenbrand. Die Vermutung das Gasflaschen gelagert waren ist nicht bestätigt. Die Feuerwehr aus Haltern am See war mit voller Mannschaft angerückt und hatte das Feuer schnell im Griff. Angrenzende Wohnhäuser mußten mit Löschwasser geschützt werden, damit der Brand nicht übergriff.

Der Videoclip wurde von Stefan Nowak zur Verfügung gestellt.

brand 14032012Foto: Stefan NowakErgänzender Polizeibericht: 
Am Sonntagabend brannte eine Scheune an der Straße An der Brennerei komplett nieder. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Zur Brandursache kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nichts gesagt werden. Das zuständige Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden liegt bei etwa 150.000 Euro.

2. Ergänzender Polizeibericht: 
Nach einem Scheunenbrand an der Straße An der Brennerei konnte die Brandursache ermittelt werden: Nach bisherigen Erkenntnissen handelt es sich um einen technischen Defekt.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

tagesordnung schuetzen 211121

Kurznachrichten 2021

article thumbnailFoto: Aktion Das sichere HausWer eine Haushaltshilfe beschäftigt, muss für einen sicheren Arbeitsplatz sorgen. Zu Corona-Zeiten bedeutet das nicht nur eine sichere Leiter, Schutzhandschuhe und...
Keine Osterfeuer
Donnerstag, 11. Februar 2021
article thumbnailFoto: ArchivDer Schutz vor der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus sorgt für eine weitere Einschränkung. Die Stadtverwaltung weist frühzeitig darauf hin, dass es auch in diesem Jahr keine...

Termine u.V.