Home

giethorn grachten1Am 18. Juni 2019 führte die kfd Hullern eine Tagesbusfahrt nach Giethoorn in Holland, auch bekannt als klein Venedig in den Nederlande, durch. Unter der Leitung von Wilma Pluciski, die auch diesen Reisetermin mit dem Busreiseunternehmen Peters aus Lüdinghausen, organisierte, fuhren 35 Personen bei wunderschönen hochsommerlichen Wetter in dieses kleine romantische Dorf. Um 7.45 Uhr ging es los und gegen 11 Uhr war das Ziel erreicht. Ein Ausflugsboot erwartete schon die Reisegruppe um durch die Grachten und über den angrenzenden See zu schippern um einen Eindruck von Githoorn zu bekommen. In diesem Dorf mit seinen ca 3000 Einwohnern spielt sich das Leben auf und um das Wasser ab.. Nach der Bootstour konnte ein Muschelmuseum besucht werden. Das Mittagessen, welches auch im Reisepreis (55 Euro) enthalten war wurde in einem Restaurant, gelegen in dem See, eingenommen. Der weitere Nachmittag stand dann zur freien Verfügung Um 17 Uhr startete der Bus wieder in Richtung Heimat. Es war eine rundum gelungene Reise die allen große Freude bereitet hat.

Kurznachrichten

article thumbnailBild von Tumisu auf Pixabay In einer Flüchtlingsunterkunft an der Wasserwerkstraße gibt es einen Corona-Infizierten. Wie Bürgermeister Bodo Klimpel und Ordnungsamtsleiter Helmut Lampe am Freitag...
article thumbnailBild von pics_kartub auf Pixabay Die Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen finden am 13. September 2020 statt, bei Bedarf erfolgen am 27. September Stichwahlen. Dafür werden in Haltern am See etwa...
article thumbnailDer von uns verfasste Leserbrief, wurde von der Halterner Zeitung leider zurückgehalten und redaktionell verändert. So wie der Text umgestellt wurde, spiegelt dies nicht unsere Meinung dar. In der...
More inKurznachrichten  

Termine u.V.