Home

maigangwandern1 2019Die Maigangwanderer / Foto: M.B.Der diesjährige Maigang des Heimat- und Schützenvereins startete gegen 17 Uhr vom Dorfplatz in Hullern aus, Richtung Hullerner Stausee. Einige Bierpausen sorgten für gute Stimmung zu der nicht zuletzt auch das Wetter beigetragen hatte. Es bleib trocken. Gegen 19 Uhr trafen die ca. 100 Maigänger dann an der Engbert-Scheune zum gemütlichen Beisammensein ein. Bei guter Discomusik und ließ sich auch gut tanzen, sodass die gemütliche Runde erst sehr spät in der Nacht zur Auflösung kam. Am nächsten Morgen, gegen 11 Uhr startete der musikalische Frühschoppen mit dem Spielmannszug Westfalenklang. Der Tambourmajor Willi Pötter hatte seine Mädels und Jungs wie immer gut im Griff. Um 12 Uhr wurden auch die Kinder belustigt, die sehr viel Spaß an den verschiedenen Angeboten hatten. Um 14 Uhr gab es dann Kaffe und Kuchen begleitet von Jürgen Rudolf mit seinem Blasorchester Hullern. Es war mal wieder ein erfolgreicher Maigang, der viel dazu beitrug gerade den einen oder anderen Neubürger kennen zu lernen und in die dörfliche Gemeinschaft zu integrieren.

githorn plakat 2019

Kurznachrichten

Einbruch in die St. Andreas Kirche
Donnerstag, 09. Mai 2019
article thumbnailIm Zeitraum zwischen Montag Mittag und heute morgen hebelten unbekannte Täter die Tür zu einer Kirche am Terwellenweg auf. Die Täter gelangten auf diesem Weg in den zentralen Heizungsraum. Angaben...
article thumbnailFahndungen, insbesondere wenn Videos, Fotos oder auch Phantombilder  zur Verfügung stehen, werden nie Zeitnah ausgeschrieben. Meistens liegen Monate zwischen dem Verbrechen und der Fahndung. Laut der...
Baustelle An der Stever
Mittwoch, 30. Januar 2019
article thumbnailIm Auftrag der Gelsenwasser AG erfolgen Arbeiten an den Versorgungsleitungen auf der Straße An der Stever. Die Straße muss deshalb in Höhe der Häuser 3 bis 7 (Heimingshof) in der Zeit vom 5. bis...
More inKurznachrichten  

Termine