Home

star 1080949 640Montage: kai kalhh / Pixabay‚Advent ist ein Leuchten‘, unter diesem Motto lädt der Kirchenchor Hullern wieder am 1. Adventssonntag (2.12.) um 17.00 Uhr zum Adventskonzert  in die  St. Andreas Kirche, Terwellenweg, ein. Mitwirken wird wie immer das Blasorchester Hullern e.V. und das Blechbläserquintett ‚Vestival Brass‘ unter der Leitung von Hans-Jürgen Rudolf.  Der Chor wird geleitet von Desar Sulejmani. Zur Einstimmung erklingt in diesem Jahr das traditionelle „Hoch tut euch auf“ von C.W.v. Gluck. Es erklingen außerdem das „Abendlied“ von Robert Jones sowie weitere adventliche Weisen. Ein Höhepunkt wird das gemeinsame Stück von Chor und Blasorchester „Der Mond ist aufgegangen“ sein, bei dem das Publikum mit einstimmen kann. Insgesamt musizieren  ca. 70 Musiker gemeinsam. Desweiteren intoniert das Blasorchester die weltberühmte Filmmelodie des Märchens Cinderella, drei Haselnüsse für Aschenbrödel. Es wird also wieder ein abwechslungsreiches Programm mit traditionellen und modernen Werken geboten, sodass für Jeden etwas dabei sein wird. Im Anschluss an das Konzert können die Zuhörer den Abend mit einem Glas Glühwein bei adventlicher Bläsermusik ausklingen lassen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Deckung der Kosten wird gebeten.

Kurznachrichten

See-News erschienen
Samstag, 28. September 2019
article thumbnailDie Stadtagentur Haltern am See hat die See-News für Oktober 2019 veröffentlicht. Sie sind im...
More inKurznachrichten  

Termine