Home
lea korsteBeim Volksbank-Bever-Lauf in Ostbevern absolvierte Lea Korste aus Hullern ihren ersten Halbmarathon. In einer Zeit von 1.59,31 finishte sie als 55. im Gesamtfeld aller 70 gestarteten Teilnehmer und belegte damit den 3.Platz bei den Frauen (W20). Inspiriert durch den Sylvesterlauf in Flaesheim hatte sie Lust und Neugier, auch einmal eine längere Strecke zu versuchen. Mit einem Trainingsplan bereitete sie sich die letzen 12 Wochen vor dem Rennen intensiv vor und verlegte ihre Trainingseinheiten aufgrund der heißen Temperaturen der vergangenen Wochen zumeist auf die frühen Morgenstunden. Im Ziel war sie glücklich, ihren ersten Halbmarathon gleich in einer Zeit von unter zwei Stunden geschafft zu haben und freute sich besonders über die angereiste Fangemeinde, die sie auf der Zielgraden mit lautem Getöse anfeuerte und ausgiebig feierte.

githorn plakat 2019

Kurznachrichten

Einbruch in die St. Andreas Kirche
Donnerstag, 09. Mai 2019
article thumbnailIm Zeitraum zwischen Montag Mittag und heute morgen hebelten unbekannte Täter die Tür zu einer Kirche am Terwellenweg auf. Die Täter gelangten auf diesem Weg in den zentralen Heizungsraum. Angaben...
More inKurznachrichten  

Termine