Home

Seit Monaten gibt es in der Nachbarschaft von Hullern ein großes Ärgernis. Durch die Sperrung der Lippebrücke in Ahsen sind die Verbindungen in den Kreis Recklinghausen und nach Dortmund sehr stark gestört. Um in diese gewohnte Richtung zu fahren muß ein mehr Kilometer langer Umweg über Flaesheim gefahren werden. Auf Dauer ein unerträglicher Zustand. Es wurde eine Bürgerinitiative in Ahsen gegründet die nun auch eine Petition aufgesetzt hat und bittet um eine Unterschrift zu dieser Petition.
Auszug aus der Begründung:
In der Zukunft benötigt Ahsen eine Brücke und eine Ortsumgehung. Davon weicht diese Petition nicht ab. Für den Moment benötigen Ahsen und Olfen eine pragmatische Lösung für eine Brücke über die zumindest Fußgänger und Radfahrer ihren Weg in das Lippedorf und in Richtung Olfen finden. An dieser Brücke hängen Existenzen und Arbeitsplätze. Gasthöfe, Bäcker, Kassenfilialen und touristische Unternehmen wie Gut Eversum oder die Pension Breuckmann benötigen Kaufkraft um zu bestehen. Die ausgeschilderten Radrouten, ein wichtiger Bestandteil der Tourismuswirtschaft sind nicht befahrbar. Das Ahsener Schützenfest konnte nur über den guten Ruf eine gute Auslastung erreichen. Viele wurden durch die Brückensperrung an einem Besuch gehindert. Die Naherholungsgebiete, wie der Birkenbusch sind nicht mehr erreichbar und die Arbeitnehmer müssen einen Umweg von 20km täglich in Kauf nehmen. Das ist nicht hinnehmbar. Wir fordern mit unserer Unterschrift eine Brücke über die Lippe. Wir fordern eine attraktive Region für die Touristen und die hier wohnenden Menschen. Tun Sie etwas! Quelle: Petition"Eine Brücke über die Lippe "

In dieser Petion ist auch u.a. zu lesen: "Sie unterstützen mit Ihrer Unterschrift eine funktionierende Infrastruktur in einer nördlich des Ruhrgebiets dünner besiedelten Region. Sie unterstützen den Austausch von Waren und Dienstleistungen über die Lippe. Sie unterstützen den Handel zwischen dem Ruhrgebiet und dem Münsterland. Sie unterstützen die hier lebenden Menschen und Sie unterstützen Menschen, die in unsere Region kommen, um sich zu erholen und davon zu berichten. Vielen Dank!"

Zur Petition

tagesordnung jhv2019

Kurznachrichten

article thumbnailFahndungen, insbesondere wenn Videos, Fotos oder auch Phantombilder  zur Verfügung stehen, werden nie Zeitnah ausgeschrieben. Meistens liegen Monate zwischen dem Verbrechen und der Fahndung. Laut der...
Baustelle An der Stever
Mittwoch, 30. Januar 2019
article thumbnailIm Auftrag der Gelsenwasser AG erfolgen Arbeiten an den Versorgungsleitungen auf der Straße An der Stever. Die Straße muss deshalb in Höhe der Häuser 3 bis 7 (Heimingshof) in der Zeit vom 5. bis...
article thumbnailDie Caritas St. Andreas organisiert zweimal im Jahr eine Kinderkleiderbörse im Pfarrheim St. Andreas. Die Kinderkleiderbörse bietet Familien eine günstige Einkaufsmöglichkeit und führt gebrauchte...
More inKurznachrichten  

Termine

adw logo 2019 2