Home

garbage 1715064 640Immer wieder kann man auch im weiträumigen Halterner Stadtgebiet feststellen, dass Verunreinigungen, wilde Müllkippen, Grünabfälle oder andere Abfälle rücksichts- oder gedankenlos in der Landschaft hinterlassen werden. Das muss nicht sein. Auch deshalb gibt es bereits seit 2004 die Aktion „Sauberes Haltern am See“. In diesem Jahr findet der Aktionstag am Samstag, 14. April, statt. Denn Anziehungskraft und Image von Haltern am See stehen in engem Zusammenhang mit seiner Aufenthaltsqualität und Attraktivität. Atmosphäre und optische Eindrücke spielen dabei ebenso eine Rolle wie Sauberkeit und Sicherheit. Achtlos weggeworfenes Papier, Plastikflaschen, Pappschachteln, Dosen, Zigarettenkippen, Kaugummis, Glasscherben und Lebensmittelreste schaden nicht nur dem Stadtbild, sie sind zudem vielen Bürgerinnen und Bürgern aus verständlichen Gründen ein Ärgernis. An dem inzwischen schon traditionellen Aktionstag beteiligen sich immer mehr Bürgerinnen und Bürger, um beispielsweise Grün- und Parkanlagen, Schul- und Kindergartengelände und Teile der Innenstadt von Unrat zu befreien. Nach vollbrachter Arbeit können sich die Umweltaktivisten bei einer Helferparty auf dem Gelände des Baubetriebshofs an der Annabergstraße stärken. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Deshalb ruft Bürgermeister Bodo Klimpel erneut Vereine, Verbände, Parteien, Schulen, Kindergärten, Gruppen und Einzelpersonen dazu auf, sich am 14. April, an dem „Besentag“ zu beteiligen. Interessierte können sich ab sofort anmelden unter den Rufnummern 02364 933-471 und -480 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Foto: Michael Gaida / Pixabay

Schwalvenberg Okt18 Ansicht

Weihnachtsbaum compressed 585

Kurznachrichten

article thumbnailDurch die Einführung des Glasfasers in Haltern am See und der Ortsteile wird es immer wieder zu Irritationen kommen die richtige Verbindung einzurichten. Hier ein Beitrag der helfen sollte: ...
Straßensperrung B58 Hullern
Donnerstag, 18. Oktober 2018
article thumbnailInteressante Kommentare auf...
article thumbnailErst durften sie nicht in den Bus, seit mehr als einem Jahr unter bestimmten Bedingungen nunErst durften sie nicht in den Bus, seit mehr als einem Jahr unter bestimmten Bedingungen nun aber doch:...
More inKurznachrichten  

Termine