Schützen-Nachrichten

3 ausmarschEs waren fast alle da. Wie bei jedem Schützenfest in Hullern, ist der 3. Ausmarsch, diesmal auf einem Freitag, da der Spielmannszug für den Samstag einen wichtigen Auftrittstermin hatte. Schon um 17.30 Uhr, die Uhrzeit des Antretens bei der Gaststätte Kuhlmann, konnte festgestellt werden, das die Schützen von der Wichtigkeit der Generalprobe überzeugt waren. Mit guter Stimmung maschierte das Bataillon zum Dorfplatz, wo die hochrangigen Offiziere mit ihren Pferden in Empfang genommen wurden. Von da aus ging der Trupp zum Ehrenmal um das erste Aufstellen in voller Stärke zu proben. Danach wurden die Schützen zu ihren Standorten entlassen und es ging in die einzelnen Manövergebiete, wo die Standfestigkeit geübt wurde. Frisch gestärkt durch Speiß und Trank wurde die Parade vor der Kirche überprüft und auch konnte festgestellt werden, das nach den 3 Jahren, seit dem letzten Schützenfest, die Schützen nichts verlernt hatten. Oberst, Major und Hauptmann waren von dem Können recht angetan und erwarten optimistisch, angesichts dieser Leistung, das Schützenfest vom 13. - 15. Juni 2014


herbstplakat

Kurznachrichten

article thumbnailBild von Werner Heiber auf Pixabay Im Urlaub lässt man es sich gut gehen – dazu gehört für viele auch, jeden Im Urlaub lässt man es sich gut gehen – dazu gehört für viele auch, jeden Tag zu...
More inKurznachrichten  

Termine