Schützen-Nachrichten

vogeltaufe 2017Die Vorzeichen zum bevorstehenden Schützenfest vom 14.07.-16.07. 2017 hätten nicht besser sein können. Bei herrlichem Sonnenschein feierten am Sonntag den 04.06.2017 viele Gäste die Eröffnung der Schützenfestsaison in Hullern auf dem Hof des amtierenden Schützenkönigs Michael I.  mit der  Taufe des Schützenvogels.Der prächtige Vogel, der nach den Vorgaben des Königspaares, von  Vogelbauer Ulli Bäther gebaut wurde, wurde vom Königspaar Michael I. und Maria V. mit einem kräftigen Schuss Sekt auf den Namen MiMa van de Höff getauft. Im Anschluss an die Taufe sollte das stolze Wappentier noch von einem Fotografen ins rechte Licht gerückt werden. Doch dann schlugen dreiste Vogeldiebe aus dem Hinterhalt zu und entrissen ihn aus der Obhut der Schützen. Die Vogeldiebe flüchteten mit einem PKW, der nur schwer zu beschreiben war, obwohl er doch bekannt zu sein schien. Auch der sofortige Einsatz eines Suchhundes war erfolglos. Das Königspaar und der Vorstand  des Schützenvereins bittet nun die Bevölkerung um ihre Mithilfe bei der Ergreifung der Täter und hofft den Vogel unversehrt wiederzubekommen, damit das Schützenfest wie geplant in der Zeit vom 14. bis zum 16. Juli stattfinden kann.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Termine u.V.

ukraine flag

Kurznachrichten 2021

article thumbnailJürgen Chmielek, Redaktionsleiter, schreibt in seinem Vorwort zum Sprachrohr Nr. 122:Liebe Leserinnen und Leser,wir feiern nicht nur Weihnachten, sondern auch das 30jährige Jubiläum unserer...
Seniorin bei "Geldreinigung" bestohlen
Freitag, 05. November 2021
article thumbnailAm Donnerstag wurde wieder einmal eine Seniorin um ihre Ersparnisse betrogen. Gegen 9.30 Uhr sprach eine unbekannte Frau die 86-jährige aus Oer-Erkenschwick am Berliner Platz an. Sie verwickelte die...