Ratgeber

logo 190 90 tipps tricks kniffeEine iPhone-Reparatur kann ganz schön teuer werden. Es geht aber auch kostenlos. Gängige Reparaturen wie den Akku- und Display-Tausch oder den Austausch von Home-Button und Lautsprecher können handwerklich geschickte iPhone-Besitzer ganz einfach selbst durchführen. Auf der Webseite von iFixIt gibt 15 es gut bebilderte Reparaturanleitungen für das iPhone 5S.

iPhone 5S selbst reparieren

Auf der Seite www.ifixit.com/Device/iPhone_5s stehen insgesamt 15 reicht bebilderte Reparaturanleitungen zum Download bereit, auch als PDF-Download. Die Fotos und begleitenden Texte zeigen Schritt für Schritt wo man ansetzen muss und welche Werkzeuge benötigt werden. Wer nicht gerade zwei linke Hände hat, sollte damit alle wichtigen Reparaturen problemlos selbst durchführen können. Im Angebot sind Anleitungen für folgende Reparaturen:

  • Batterie/Akku tauschen
  • Display tauschen
  • Rückseite tauschen
  • Kopfhörer tauschen
  • Frontkamera ausbauen
  • Hintere Kamera tauschen
  • Home-Button wechsen
  • Lightning-Anschluss reparieren
  • Logik-Board ausbauen
  • Power-Button (Ein-/Ausschaltknopf) reparieren
  • SIM-Kartenslot reparieren
  • Lautsprecher tauschen
  • Vibrationsmodul reparieren
  • Lautstärketasten reparieren

Werkzeug-Set billiger kaufen

Zum Öffnen des iPhones und Durchführung der Reparaturen empfiehlt iFixIt Spezialwerkzeuge – die man natürlich direkt auf der iFixIt-Homepage kaufen kann. Die Preise sind dort aber recht happig. Die Alternative: Das mit 12€ unschlagbar günstige 20-teilige iPhone-Werkzeugset von Amazon. Auch Ersatzteile gibt es bei Amazon; ein neues Display zum Beispiel für rund 94 Euro.

Entnommen aus: tipps-tricks-kniffe.de

  • Keine Kommentare gefunden

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.

Kurznachrichten

article thumbnailEinen mutigen und beeindruckend intimen Blick auf das Thema Integration sowie die damit verbundenen Mühen und Herausforderungen wirft der von Pia Lenz gedrehte Film „Alles gut“. Diesen zeigt das...
Der Monatsbrief ist da
Donnerstag, 21. September 2017
article thumbnailDer Monatsbrief der KAB Hullern ist nun veröffentlicht. Was lange währt, währt endlich gut. Die Leitung entschuldigt sich für die Verspätung. Es lohnt sich aber den Monatsbrief trotzdem noch zu...
Winterzeit ist Nachtwächterzeit
Donnerstag, 14. September 2017
article thumbnailStadtagentur bietet sechs öffentliche Nachtwächterführungen an:Neben den Nachtwächterführungen für feste Gruppen werden in der Wintersaison 2017/2018 von der Stadtagentur wieder insgesamt sechs...
More inKurznachrichten  

Termine

Newsletter Registrierung