Home

erstehilfe sportZwei Mal pusten und dann fleißig pumpen. Am besten im Rhythmus des Klassikers der Bee Gees „Stayin' Alive“. Aber in der Praxis liegt die letzte Herz-Lungen-Wiederbelebung dann oftmals zu lange zurück. Dennoch, es sind Grundlagen, die eigentlich jeder, der einen Führerschein hat oder sportlich aktiv ist, kennen sollte. Denn Ersthilfe am Unfallort ist meistens entscheidend dafür, ob und wie sich der Verletzte wieder erholen kann. Der Stadtsportverband Haltern (SSV) will dieses Thema nun mehr in den Vordergrund rücken. „Bei einer Fortbildung des Kreissportbundes Recklinghausen zum Thema Sportverletzungen ist es uns wieder aufgefallen: In unseren Sporthallen gibt es so gut wie nie einen Verbandskasten oder Defibrillator“, sagt Petra Völker, Geschäftsführerin des Kreissportbundes und stellvertretende Vorsitzende des SSV. Außerdem hätte man in diesem Rahmen festgestellt, dass Vereine sich zwar um die Verlängerung der Sportlizenzen ihrer Trainer kümmerten, Erste-Hilfe-Fortbildungen aber überwiegend nicht auf der Agenda standen. Um das zu beheben, hat Petra Völker gemeinsam mit dem SSV, dem Malteser Hilfsdienst und dem St.- Sixtus-Hospital einen Arbeitskreis ins Leben gerufen, der Sportvereine, ihre Trainer, Übungsleiter und auch die Mitglieder dazu animieren möchte, ihr Wissen regelmäßig bei Erste-Hilfe-Fortbildungen aufzufrischen. In der nächsten Woche bekommen deswegen alle Sportvereine ein Schreiben, dass sie dazu anregen soll, ihre Trainer und Übungsleiter zu den Fortbildungskursen zu schicken. Dabei unterstützen die Malteser den Stadtsportverband: Sowohl auf der Internetseite der Malteser als auch auf der Seite des Stadtsportverbandes wird es eine Liste mit den Terminen geben. Zusätzlich liegt jedem Anschreiben ein Formular der VBG (Verwaltungs-Berufsgenossenschaft) bei, so dass weder für den Übungsleiter noch für die Vereine Kosten entstehen. „Es ist wichtig, dass möglichst viele Menschen in der Lage sind, die Erste Hilfe zu leisten. Allein das stetige Pumpen bis der Rettungsdienst kommt, reicht oft schon aus, um Leben zu retten“, so Petra Völker. Neben dieser Aktion sollen zudem nach und nach alle Sporthallen wieder mit einem Verbandskasten und einem Defibrillator ausgestattet werden, wozu in einem ersten Schritt Sponsoren nötig sind. So war bereits der Halterner Lions Club von der Idee begeistert und wird den ersten Defibrillator spenden. Bürgermeister Bodo Klimpel bot an, für die notwendige bauliche Unterstützung zu sorgen, damit das Equipment für den Übungsleiter zugänglich, aber vor Vandalismus und Diebstahl geschützt ist. Derzeit laufen die Akquise und erste Gespräche mit potenziellen weiteren Spendern. Aber auch das Bewusstsein der Bevölkerung soll geweckt werden für dieses wichtige Thema. So wird es im Rahmen der „Woche der Wiederbelebung“ einen Aktionstag zum Thema Erste Hilfe geben. An einem Stand in der Innenstadt wird der SSV gemeinsam mit Chefarztes Dr. Markus Reidt vom Halterner Krankenhaus und den Maltesern einen Vormittag lang Interessierte über die Möglichkeiten und Notwendigkeiten von Erste-Hilfe-Aus- und Fortbildungen informieren. Alle Besucher sind willkommen, am Samstag, 23. September, zwischen 10 und 14 Uhr den Info-Stand zu besuchen und sich über die Möglichkeiten der Erste-Hilfe-Kurse zu informieren. Wer Interesse daran hat, die Beschaffung von Verbandkästen und Defibrillatoren in den Halterner Sporthallen als Sponsor zu unterstützen, bekommt an diesem Tag alle nötigen Informationen am Aktionsstand. Wer spenden möchte und/oder dazu weitere Informationen benötigt, meldet sich bei Petra Völker (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

  • Keine Kommentare gefunden

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.

jhv 2017

Kurznachrichten

article thumbnailGute Stimmung herrsche bei den Offizieren des Heimat- und Schützenverein Hullern im Rahmen des "Herbstmannövers". Nach einer Wanderung zum Hullerner See erfolgte im Anschluss ein sportlicher...
Informationen der weiterführenden Schulen
Mittwoch, 08. November 2017
article thumbnailDie Schulleitungen der Halterner Grundschulen laden die Eltern der derzeitigen Viertklässler zu einer Informationsveranstaltung über die weiterführenden Schulen ein: Am Montag, 13. November, beginnt diese...
Geldautomaten verschwinden
Dienstag, 24. Oktober 2017
article thumbnailLängst hat der Anpassungsdruck - weg vom Filialnetz und hin zu Online-Angeboten - die Banken erreicht. "Gerade in den Vororten und den ländlichen Gebieten werden immer mehr Sparkassen-Filialen...
More inKurznachrichten  

Termine

Newsletter Registrierung