Home

lepper ehrenmalDie Bepflanzung an dem Ehrenmal in Hullern musste mal erneuert werden, so dachte Eva Lepper. Für sie ist es immer ein Bedürfnis, das diese Gedenkstätte, die an viel Leid während der verschiedensten Kriegszeiten erinnert, gepflegt wird. Eva Lepper hat eine besondere Beziehung dazu und beschloss spontan das da was geschehen mußte. So hat sie eine neue Bepflanzung gestiftet, die dann von den "Alten Fegern" und mit der Hilfe des Gartenbaubetriebes Schwalvenberg eingebracht wurde. Es musste der alte Boden um das Ehrenmal entnommen werden und neuer Pflanzboden eingebracht werden. Die Bepflanzung wurde dann in Absprache mit Eva Lepper vorgenommen. Passend zum diesjährigen Schützenfest ist das Ehrenmal wieder eine ansehnliche Gedenkstätte geworden.

Personen in dieser Konversation

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.

jhv 2017

Kurznachrichten

article thumbnailGute Stimmung herrsche bei den Offizieren des Heimat- und Schützenverein Hullern im Rahmen des "Herbstmannövers". Nach einer Wanderung zum Hullerner See erfolgte im Anschluss ein sportlicher...
Informationen der weiterführenden Schulen
Mittwoch, 08. November 2017
article thumbnailDie Schulleitungen der Halterner Grundschulen laden die Eltern der derzeitigen Viertklässler zu einer Informationsveranstaltung über die weiterführenden Schulen ein: Am Montag, 13. November, beginnt diese...
Geldautomaten verschwinden
Dienstag, 24. Oktober 2017
article thumbnailLängst hat der Anpassungsdruck - weg vom Filialnetz und hin zu Online-Angeboten - die Banken erreicht. "Gerade in den Vororten und den ländlichen Gebieten werden immer mehr Sparkassen-Filialen...
More inKurznachrichten  

Termine

Newsletter Registrierung